Nähen+IKEA

Nähen+IKEA

PARTNERLINK55

                 

Wenn du dir ein Nähzimmer einrichten möchtest, kommst du an gewissen Modelle aus dem schwedischen Einrichtungshaus einfach nicht vorbei. Hier hast du alles wichtige sortiert und gelistet. Sind wir mal ganz ehrlich, wo bekommt man für so wenig Geld viel zeitgemäße Einrichtung geboten. Irgendwann gelangst du an deinem Nähplatz an einen Punkt, an dem dein Schrank aus allen Nähten platzt und dein Mobiliar deinen Anforderungen einfach hinterher hinkt. Du brauchst Platz für Stoffe, für deine Nähmaschine und ganz vieeel Kleinteilen und **KREISCH!***nett anzusehen soll es ja auch noch sein. Faktisch stehsst du irgendwann für dem Nähinfarkt.

 

PARTNERLINK66

 

 

Das muss nicht sein, denn es gibt eine Auswahl an Regalen und Ordnungshelfern von IKEA, die dir mit kleinem Budget viel helfen können. Plane dir dein Zimmer mit IKEA!

                                                  

PARTNERLINK.KALLAX

Der Klassiker für jedes Nähzimmer, das wirkliche "must have" ist der KALLAX von Ikea. Mit diesem Schrank kannst du deine Stoffe entweder frei in die Fächer sortieren oder dir die passenden Boxen besorgen. Wir haben sogar einen passenden Garnrollenhalter für den Kallax im Sortiment. Kallax gibt es in verschiedenen Maßen und man kann aus Ihm sogar einen Zuschneidetisch bauen.                                                            

 

                                                       

dfdf13               21616380_1830119107015869_6792843526038865956_n   

 

Perfekt für das Horten von Kleinmaterial und als Unterbau eines sitzenden Arbeitsplatzes ist ohne Frage der ALEX von IKEA. Mit dem Alex, den es in verschiedenen Breiten gibt, hast du praktische Schubladen die du für alles Mögliche nutzen kannst. ALEX gibt es für kleines Geld und schafft für viele Probleme eine Lösung in deinem Nähzimmer, Nähecke oder Atelier. Pfalzvilla hat speziell für diesen kleinen Freund einen passenden Overlockhalter, Garnrollenhalter oder Webbbandhalter konstruiert. Mit zwei Alex, einer Arbeitsplatte und einem Kallax Regal hast du einen guten Start in ein professionelles Ordnungssystem gemacht.

 
 
 

PARTNERLINK.ALEX_4

 

Gehe bei der Planung wie folgt vor: Hast du ein Fenster im Raum, nehme diesen Platz als Ausgangspunkt für deine Planung, denn gutes Licht bei deiner Arbeit ist ein wichtiger Faktor. Da es nicht immer möglich ist, an einem Fensterplatz direkt zu arbeiten, suche dir alternativ den Platz in der Nähe des Fensters. Nachdem du dir deinen Nähplatz gesucht hast, geht es schon an den Platz für die Regale. Kallax gibt es in verschiedenen Maßen und findet eigentlich fast immer Platz in der Nähe des Arbeitstisches.

 

 

PARTNERLINK.Arbeitsplatte1

 

Die Wand hinter des Arbeitstisches ist der perfekte Platz für alles was in Griff und Sichtnähe sein soll. Die Regale von Pfalzvilla fügen sich perfekt in die IKEA Kallax und ALEX Landschaft ein und machen aus deiner Nähecke oder Nähzimmer ein echtes Schmuckstück. Hier hast du alle Garne Web und Schrägbänder und Kordeln inklusive Schnüre perfekt geordnet.

Du hast die Wahl zwischen 8 Modulen die jeden Bedarf eines Nahtzauberers abdeckt. 

 

PARTNERLINK.xl